Telefonisch erreichen Sie uns unter:
043 322 32 80

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10.00 - 12.00 Uhr
und 14.30 - 18.00 Uhr

Sekretariat:
SVTU / ASSRA - Dietikon
Postfach 645
Lerzenstrasse 21
CH-8953 Dietikon
Email: info@svtu.ch

Tierfutter Palettenaktion

Mit einer Kostenbeteiligung für Katzen- oder HundefutterPalettenwaren können Sie uns noch direkter und tatkräftiger unterstützen! Den Beteiligungstalon finden Sie auf unseren Kalenderseiten. 
Helfen Sie mit!


SVTU/ASSRA - Vereinigung zur Unterstützung von Tierheimen 
Tiere können nicht für sich selbst sprechen und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen!
Die SVTU / ASSRA-Dietikon, eine im Zürcher Handelsregister eingetragene "NON Profit" Organisation, hat sich zum Ziel gesetzt, Schweizer Tierheime und Organisationen, sowie Privatpersonen, die sich herrenloser Wild- und Haustieren annehmen, nach ihren Möglichkeiten pflegen und für sie sorgen. Wir können dank Ihrer materiellen und finanziellen Untersstützung an unsere Vereinigung Hilfe leisten. 

Die SVTU / ASSRA-Dietikon selber ist kein Tierheim, sondern bildet sich aus Mitgliedern und Personen, bestehend aus Tierheimbetreibern, Organisa- tionen und Privatpersonen, welche sich jeweils mit ihren Möglichkeiten für die Vereinsinteressen einsetzen, dessen Ziele aus Überzeugung verfolgen und umsetzen. Auf unserer Internetseite erhalten Sie Informationen über unsere Vereinigung, das Vorgehen und die Vereins-ziele.

Wir hoffen, dass wir auch Sie mit unserer Botschaft erreichen und danken Ihnen für die Beachtung unseres täglichen Engagements. Vielen Dank!

SVTU-Dietikon
Marco Kälin Präsident

DIE VEREINIGUNG

Die Vereinigung SVTU-Dietikon 
Das einzige, was die Armut beseitigen kann, ist miteinander zu teilen. Mutter Teresa

Die Schweizerische Vereinigung zur Tierheim Unterstützung (SVTU-Dietikon / ASSRA-Dietikon), mit Sitz in Dietikon, hat seine Tätigkeit, seit der offiziellen Gründung und Eintragung im Handelsregister des Kt. Zürich 2002, mit sehr grosser Beachtung in der ganzen Schweiz aufgenommen. 

Unsere Vereinigung ist eine „Non-Profitorganisation“, die sich ausschliesslich für Tierheime in der Schweiz einsetzt! Unsere Mitglieder arbeiten für die Vereinigung ehrenamtlich und selbstlos, ohne Lohn und Honorar. Wir vergeben keine Vorstands- oder Sitzungsgelder und setzen jeden verfügbaren Franken, aus unseren Aktionen zweckgebunden, gemäss unseren Statuten, für die Tierheime ein. 

Wir beschränken unsere Vereinsauslagen auf das Allernötigste und erstellen und bearbeiten vieles selber und so kostengünstig wie möglich. Bei den Werbedrucksachen und Materialien, die für den Verkauf unserer Sammelaktionen benötigen, achten wir auf einen günstigsten Preis, produzieren jedoch alles in der Schweiz. Wir suchen Sponsoren, die mithelfen unsere Aktionen landesweit zu lancieren, diese erhalten im Gegenzug die Möglichkeit eines Werbevermerks auf unseren Drucksachen.

Unsere Motivation liegt nicht im Anhäufen von finanziellen Mitteln und dem risikoreichen Spekulieren damit, sondern in der Hilfe vor Ort. Unser Handeln basiert auf dem Grundsatz der Hilfe und nicht der Bereicherung einzelner Personen. Das Tierheim, mit seinem selbstlosen Einsatz für die notleidenden Tiere, steht bei uns immer an erster Stelle.

UNSER ZIEL

Am meisten schenkt, wer Freude schenkt. Mutter Teresa


Tierheime finanziell und materiell unterstützen
Wer mit Freuden gibt, gibt am meisten. Mutter Theresa

Die SVTU-Dietikon hat sich zum Ziel gesetzt Tierheime und Menschen finanziell und materiell zu unterstützen, die sich herrenlosen, ausgesetzten und abgegebenen Haustieren annehmen, diese betreuen, medizinisch versorgen, ihnen ein Heim geben und diese an gute Plätze weitervermitteln. 

Die SVTU-Dietikon, erwirtschaftet in erster Linie finanzielle Mittel mit diversen Landesweiten Aktionen. Die so erwirtschafteten Gelder werden kontrolliert und bedürfnisgerecht an Schweizer Tierheime, respektive Personen, die ausgesetzte, herrenlose oder abgegebene Tiere aufnehmen, in materieller oder finanzieller Form weitergeleitet. Unterstützen können Sie uns auch direkt über unseren Online-Shop unter http://www.tierheim-spenden.ch

Die SVTU-Dietikon kontrolliert Mitgliedsanträge von Tierheimen und Privatpersonen die ausgesetzte, herrenlose und abgegebene Tiere aufnehmen, vor einer Aufnahme als Mitglied im Verein. Wir prüfen die Haltung, Pflege und Unterkunft sowie den Gesundheitszustand der Tiere. Der Tierbestand wird erfasst und sporadisch, unangemeldet überprüft.

UNTERSTÜTZUNG

Einsatz der finanziellen und materiellen Mittel

Wir wollen das der grosse Anteil Ihrer Zuwendungen auch da ankommt, wo er ankommen soll, bei den Tierheimen!

Es ist das oberste Bestreben unserer Vereinigung, möglichst einen grossen Anteil der jeweils vorhandenen finanziellen Mittel zweckgebunden, den bedürftigen Tierheimen zur Verfügung zu stellen. Keinesfalls werden die vorhandenen Gelder in spekulative oder anderweitige, zweckentfremdete Vorhaben eingesetzt. Ebenso werden nur Schweizer Tierheime unterstützt.

Wir betreiben eine offene Finanzpolitik, in die jederzeit Einsicht genommen werden kann. Die Bilanz der Vereinigung wird jeweils auf Ende Jahr erstellt und steht den Mitgliedern und der Öffentlichkeit zur Verfügung. Eine unabhängige Treuhandfirma ist für die Kontrolle der Buchhaltung eingesetzt und prüft die jährliche Bilanz.
  


Die eingehenden finanziellen und materiellen Mittel werden durch uns sorgfältig und gewissenhaft erfasst.
Sachspenden werden auf ihre brauchbare Verwendung hin geprüft und für die Weitergabe bereit gestellt. Aufgrund der eingehenden Anfragen erstellen wir Bedarfslisten für die einzelnen Tierheime. Der Vorstand behandelt jeden eingehenden Antrag und stellt die notwendigen materiellen und finanziellen Mittel, sofern vorhanden, bereit. Finanzielle Forderungen werden durch den Vorstand sehr genau geprüft, um persönliche Bereicherungen der Antragsteller auszuschliessen.

SPENDEN

Spenden, Gönnerbeiträge und Unterstützung

Unser Vorhaben zum Wohle der Tiere verwirklichen

Wir wollen glückliche Tiere! Die SVTU-Dietikon organisiert in der ganzen Schweiz sporadische Sammelaktionen, verkauft Postkarten und Kalender, die an Schweizer Haushaltungen versendet werde. Ebenso suchen wir Geldgeber und Sponsoren die uns unsere Aktionen vorfinanzieren oder uns materiell unterstützen.

Video


Im besonderen wird die finanzielle Hilfeleistung nicht in den Vordergrund gestellt. Wenn immer möglich werden die anfallenden Rechnungen, bei den Tierheimen, direkt bezahlt, wie z.B. Tierarztrechnungen, bauliche Massnahmen, Futtermittel, Medikamente oder dergleichen.
In besonderen Ausnahmen werden Lohnanteile bereitgestellt, um ein Überleben des Tierheimes zu ermöglichen. Sachspenden, wie z. B. Futter, Streumittel, Decken, Spielzeug, usw. werden bei uns in einem Lager bereitgestellt und an die Tierheime zugestellt. 

Möchten Sie uns Unterstützen?

Unsere Bankverbindung:

Konto: Credit Suisse AG - 8070 Zürich
Kto.Nr: 11711760-71
IBAN: CH240483 5117 1760 7100 0
Postkonto: 80-500-4
BNC Nr.: 4835




Online über unseren Shop
In Kürze können Sie uns auch über unseren Online Shop unterstützen.


Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme
Nur wer das Herz hat zu helfen, hat das Recht zu kritisieren. Abraham Lincoln

Sekretariat:
Telefonisch sind wir erreichbar von Montag - Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer  +41 043 322 32 80.

Unser Vorhaben zum Wohle der Tiere verwirklichen!
Wir betreiben eine offene Finanzpolitik, in die jederzeit Einsicht genommen werden kann. Die Bilanz der Vereinigung wird jeweils auf Ende Jahr erstellt und steht den Mitgliedern und der Öffentlichkeit zur Verfügung. Eine unabhängige Treuhandfirma ist für die Kontrolle der Buchhaltung eingesetzt und prüft die jährliche Bilanz.

Adresse
SVTU / ASSRA - Dietikon | Sekretariat
Lerzenstrasse 21
Postfach
CH-8953 Dietikon

Telefon
Tel. +41 043 322 32 80

Email
info@svtu.ch